0
0
Select Page
Home » Category » Dörrgeräte
PRODUKTE
FILTER

Leistung

Spannung & Steckernorm

Der gesunde Snack für Zwischendurch

Wer gerne nascht, erliegt häufig süssen Versuchungen. Doch es gibt auch gesunde Alternativen wie zum Beispiel getrocknete Apfelringe. Diese sind dank des natürlichen Eigengeschmacks nicht nur sehr lecker, sondern auch vitaminreich.

Der dörrex von Stöckli lässt das traditionelle Dörren neu aufleben, die vielfältigsten Lebensmittel können unkompliziert und einfach getrocknet werden.

Kenner schwören auf das Dörren von Obst und Gemüse, die als die natürlichste und älteste Methode gilt, um Lebensmittel zu konservieren. Ob Apfelringe oder Birnenscheiben, Aprikosen, Tomatenstücke, Kräuter oder Pilze – mit dem elektrischen Dörrgerät lassen sie sich schonend trocknen. Stöckli aus dem Glarnerland bietet aus hauseigener Kunststoff-Produktion vier verschiedene Modelle an, die keine Wünsche offenlassen. Ob mit oder ohne Timer, Kunststoff- oder Metallgitter – für jeden Anspruch gibt es das passende Gerät. Alle Dörrgeräte ermöglichen gleichmässiges Trocknen auf den übereinander gestapelten Gittersieben, auf denen das gesäuberte, abgetupfte und eventuell in Scheiben geschnittene Dörrgut liegt. Bei stark saftendem Dörrgut wie zum Beispiel Gemüse oder einigen Früchten empfiehlt es sich, eine Silikoneinlage zu verwenden, die Stöckli ebenfalls anbietet. Im Geräteboden befindet sich ein Ventilator mit stufenloser Temperaturregelung (20° bis 70° C). Geräuschlos werden durch die aktive Warmluftzirkulation die Lebensmittel von oben wie unten gleichmässig getrocknet. Die dabei entzogene Feuchtigkeit entweicht zusammen mit dem Luftstrom durch ein Entlüftungsloch im Deckel.

Damit nichts schief geht, befindet sich auf dem Deckel eine Übersicht, wie lange die unterschiedlichen Lebensmittel bei welcher Temperatur gedörrt werden sollten. Mit Hilfe einer Zeitskala kann darüber hinaus das Ende der Dörrzeit eingestellt werden. Bei den Modellen mit Timer lässt sich ausserdem die Dörrzeit auf bis zu zwölf Stunden vorprogrammieren. Sobald die gewählte Zeit erreicht ist, schaltet sich das Gerät automatisch aus. Die getrockneten Lebensmittel eignen sich sowohl zum Naschen als auch zum Kochen oder Backen. Eine Auswahl leckerer Rezepte mit gedörrten Lebensmitteln finden Sie im kostenlos erhältlichen Rezeptbuch.

Nach getaner Arbeit lässt sich das Gerät problemlos reinigen. Kunststoff- wie Metallsiebe sind spülmaschinenfest und können daher zur gründlichen Reinigung auch in die Spülmaschine gegeben werden, während es ausreicht, das Unterteil und den Deckel mit einem feuchten Tuch abzuwischen. Nie war es einfacher und bequemer, Gedörrtes selbst herzustellen.

× Artikel im Warenkorb
0.00